PROJEKTE

Fortschritt auf dem Baugelände des Thornschen Geländes

Dienstag, 09. November 2021

Auf dem Baugelände des Thornschen Gelände in Frei-Weinheim gibt es weitere Baufortschritte, über die wir Sie gerne informieren:

- Um eine korrekte Entsorgung der Abbruchmaterialien sicherzustellen, erfolgte vor dem Abbruch weiterer Gebäude eine Schadstoffbeprobung.
- Nach einer faunistischen Baubegleitung fand der Abbruch der Gebäude Schubertstraße 9, 11 und 13 statt. Es wurde sichergestellt, dass keine brütenden Vögel mehr vorgefunden wurden.
- Die Bauarbeiten wurden mit Schwingungsmessungen überwacht.
- Schürfungen im Bereich der Nachbarwände, um Informationen zu der vorhandenen Statik zu erhalten. Sofern notwendig werden die Nachbarwände statisch gesichert.
- Errichtung von Spundwänden, um das Eindringen von Grundwasser in die Baugrube zu verhindern. Das in der Baugrube enthaltene Wasser wird abgepumpt und mittels Rohrbrücke über den Deich Richtung Rhein geleitet.
- Mit den Erdarbeiten wurde begonnen.
- Die Kranstellung ist Anfang Oktober erfolgt.


 

Das Thornsche Gelände in Frei-Weinheim: Ein nachhaltiges, grünes und generationsübergreifendes Wohnquartier entsteht

Donnerstag, 05. August 2021

Nach dem Ankauf mehrerer Grundstücke steht der WBI nun eine Fläche von circa 7.200 m² zur Verfügung, auf der ein neues Wohngebiet für alle Generationen entstehen wird. Eine aufgelockerte Bebauung, fußläufige Erschließung und eine Tiefgarage werden für ein ansprechendes und lebendiges Quartier sorgen.

Das Thornsche Gelände im Überblick:
- Gesamtgröße: 7.200 m²
- Freifläche: 4.450 m²
- 10 Häuser mit 83 Wohnungen
- Barrierefreie Wohnungen
- Tiefgarage mit 89 Stelleplätzen
- Drei Spielbereiche für Kinder
- Hackschnitzelheizung mit Hackschnitzeln aus dem Ingelheimer Wald
- Photovoltaikanlage
- E-Car-Sharing-Angebot und E-bike-sharing
- MVGmeinRad-Station
- Sitzgelegenheiten

Projektverlauf:

Auftakt und Bürgerveranstaltung:
Zu Beginn des Projekts fand 2019 zunächst eine Workshopveranstaltung statt, um alle Anwohnenden und Interessierten an der Entwicklung des Thornschen Geländes zu beteiligen. Die Ergebnisse wurden von dem Architektur- und Stadtplanungsbüros Kramm & Strigl in einen Entwurf überführt, der zunächst allen politischen Fraktionen und dann der Öffentlichkeit bei einer Infoveranstaltung im Bürgerhaus Frei-Weinheim vorgestellt wurde und großen Zuspruch fand. Alle Veranstaltungen wurden durch die Stadtberatung Dr. Sven Fries organisiert und moderiert.

Archäologen untersuchen …
Im Frühjahr 2020 untersuchten Archäologen das Gebiet. Die Untersuchungen wurden feldweise durchgeführt und brachten außer fünf Tierskeletten jedoch keine nennenswerten Funde. Somit steht den nächsten Schritten nichts im Wege.

Baubeginn:
Nach der Genehmigung des Bauantrags und den archäologischen Untersuchungen des Gebietes wird mit dem Bau im Sommer 2021 begonnen. Der Bauzeitraum beträgt circa 1,5 Jahre. Die Wohnhäuser werden abschnittweise fertiggestellt. Ersten Wohnungen werden voraussichtlich ab Herbst 2022 bezugsfertig sein.

Baustellenfest am 15. Juli 2021:
Zum Baubeginn können Anwohnende und Interessierte sich über die Bauweise, die Grundrisse, Materialien, nachhaltige Energieversorgung und Mobilität informieren. Die kleinen Gäste können ihre Wünsche und Vorlieben zu verschiedenen Spielgeräten einbringen, die bei der Außengestaltung berücksichtigt werden.

Im untenstehenden Downloadbereich finden Sie die Infoblätter und Dokumentationen zu den Veranstaltungen. Gerne können Sie sich hier im Detail informieren.

Downloadbereich:
Dokumentation Baustellenfest Juli 2021
WBI aktuell Juni 2021
Dokumentation Infoveranstaltung November 2019
WBI aktuell November 2019
Dokumentation Bürgerworkshop 2019


 

Heidesheimer Höfe – ein historisch gewachsenes Quartier in Heidesheim entwickelt sich weiter

Freitag, 30. Juli 2021

In Ingelheims Stadtteil Heidesheim planen wir mit den Heidesheimer Höfen ein lebendiges und attraktives Quartier.

Auf dem Gelände, welches auch vom Evangelischen Diakoniewerk Zoar genutzt wird, werden in den nächsten Jahren ungefähr 200 moderne Wohnungen entstehen. Ca. 30 % davon werden öffentlich gefördert und besitzen daher einen besonders günstigen Mietzins.

Neben den modernen Wohnhäusern sollen im Quartier zukünftig auch öffentliche Grünflächen, Gewerbe- und Einzelhandelsflächen sowie Orte für Begegnung und Austausch entstehen – das sorgt für gute Lebens- und Arbeitsbedingungen!

Aktuelle Informationen zur Entwicklung des Quartiers finden Sie unter www.heidesheimer-hoefe.de

Infofyler Heidesheimer Höfe


 

Baustellenfest auf dem Thornschen Gelände am

Donnerstag, 15. Juli 2021, von 16 bis 18 Uhr

Die Bagger sind bereits angerollt und ein spannendes neues Wohnprojekt wirft seine Schatten voraus: Auf dem Thornschen Gelände in Frei-Weinheim soll ein Quartier der Zukunft entstehen: energieeffizient, grün, familienfreundlich und generationsübergreifend.

Diesen Baubeginn möchten wir gerne mit Ihnen teilen! Daher laden wir alle Anwohnenden und Interessierten zu unserem Baustellenfest am Donnerstag, 15. Juli 2021, ein. Der Zugang zum Gelände erfolgt über die Kirchstraße.

Freuen Sie sich auf eine Infomeile und eine Beteiligungsaktion für Kinder. Neben Informationen der Architekten und Ingenieure zu den Bauplänen, zur Ausgestaltung der Wohnungen und der Nachhaltigkeit des Quartiers wird es auch Informationen zum geplanten Carsharing-Angebot geben.

WBI_aktuell_2021_ThornschesGelaende